Was ist Nenngrössen 1 (Spur1)? /

Im Jahr 1891 präsentierten die Gebrüder Märklin    auf der Leipziger Frühjahrsmesse erstmals eine Modelleisenbahn mit Uhrwerkantrieb. Märklin ist      es zu verdanken, dass in dieser Zeit auch die Spur- weiten vereinheitlicht wurden, die in ihren Grund- zügen noch heute weltweit gelten. Märklin ver- wendete damals die Spur 1 (Massstab1:32).          Sie erlebte ihre Blütezeit Anfang des letzten Jahr- hunderts in grossen Herrschaftshäusern. Mit dem Aufkommen der kleinen Spurweiten erfolgte ihr Niedergang. Heute erlebt diese Spur eine Renaissance.

Auf Gartenanlagen, klubeigenen oder privaten Innenanlagen, aber auch auf portablen Ausstel-  lungsanlagen können wir die Modelle, die durch Grösse und Gewicht realistisch wirken, auf ihrer Fahrt geniessen.

Der korrekte Massstab zur Spurweite von 45 mm     ist 1/32. Aus historischen Gründen sind englische Modelle in leicht grösserem Maßstab von 10mm pro Fuss (ca. 1/30) gebaut. Viele Liebhaber in Gross-britannien bauen noch heute in dieser Grösse. In Amerika existiert auch eine starke Fraktion, die    dem Maßstab 1/29 treu ergeben ist.
In Kontinentaleuropa wurde meistens der Mass-      stab 1/32 verwendet. Dieser wurde weltweit auch von den kommerziellen Herstellern übernommen. Wir sind eine tolerante Gruppierung und obwohl jeder seinen Mass stab verteidigt, umfasst unser Verein alle Spielarten der Nenngrösse 1.  

Lors du salon de Leipzig en 1891, les frères Märkling présentairent pour la première fois un chemin de fer miniature avec un mouvement d'horlogerie.

 

Märklin ist es zu verdanken, dass in dieser Zeit auch die Spur- weiten vereinheitlicht wurden, die in ihren Grundzügen noch heute weltweit gelten. Märklin verwendete damals die Spur 1 (Massstab1:32). Sie erlebte ihre Blütezeit Anfang des letzten Jahrhunderts in grossen Herrschaftshäusern. Mit dem Aufkommen der kleinen Spurweiten erfolgte ihr Niedergang. Heute erlebt diese Spur eine Renaissance.

Auf Gartenanlagen, klubeigenen oder privaten Innenanlagen, aber auch auf portablen Ausstel-  lungsanlagen können wir die Modelle, die durch Grösse und Gewicht realistisch wirken, auf ihrer Fahrt geniessen.

Der korrekte Massstab zur Spurweite von 45 mm     ist 1/32. Aus historischen Gründen sind englische Modelle in leicht grösserem Maßstab von 10mm pro Fuss (ca. 1/30) gebaut. Viele Liebhaber in Gross-britannien bauen noch heute in dieser Grösse. In Amerika existiert auch eine starke Fraktion, die    dem Maßstab 1/29 treu ergeben ist.
In Kontinentaleuropa wurde meistens der Mass-      stab 1/32 verwendet. Dieser wurde weltweit auch von den kommerziellen Herstellern übernommen. Wir sind eine tolerante Gruppierung und obwohl jeder seinen Mass stab verteidigt, umfasst unser Verein alle Spielarten der Nenngrösse 1.