> Zurück

EiWi Bahndammfest 2018

Wann: Samstag 30.06.2018 10:00-18:00
Typ: Öffentliche Treffen
Ort: Unterer Eggweg 4108 Witterswil
Teilnehmer: Jedermann der möchte, EiWi Eisenbahn Witterswil

Wir freuen uns Euch zum 17. Bahndammfest einladen zu dürfen.

Diverse Lokhersteller haben Ihre Teilnahme zugesagt.  Zum ersten Mal ist auch das  Dampfatelier "am Kilometer 103,455" mit einem Anlagesegment in Spur 2m dabei.

Wann:   Am 30. Juni + 1. Juli 2018

Wo:      EiWi Anlage auf dem SMCC Areal in Witterswil SO  https://www.google.ch/maps/@47.4949703,7.5217356,308m/data=!3m1!1e3?hl=de   

Programm:

Samstag 30. Juni


Ab 10:00  durgehender Fahrbetrieb auf allen 4 Gleisen
19:00  Apéro
19:30  Nachtessen
Bitte fürs Nachtessen anmelden, damit wir planen  können.  Danke!

Sonntag 1. Juli


Ab 10:00  durchgehender Fahrbetrieb auf allen 4 Gleisen
16:00  Schluss der Veranstaltung  

An beiden Tagen ist unsere Kantine geöffnet und versorgt uns mit Speis und Trank (es wird der EiWi Bahndammfestwein 2017 aus der Region ausgeschenkt.)

Kluser  Charmont  
Charmont ist eine Kreuzung von Chasselas(Gutedel)xChardonnay. Dezente Frucht, mit angenehmer Säure und fülligem Abgang.

Kluser Herbschtfüür
Eine Assemblage aus Cabernet Dorsa, Cabernet Carbon und Pinot Noir, 8 Monate im Barrique ausgebaut. Sie besticht durch die Fruchtigkeit des Cabernet sauvignon (Muttersorte), die Fülle des Pinot Noir und die Farbe des Cabernet Dorsa.

Bahndammfestessen Menü:   

Apéro mit Häppchen Weisswein, Mineral und Orangensaft

********************************
Ungarisches Gulasch mit Salat
********************************
Fruchtsalat
********************************
Kaffee
********************************
Inbegriffen ist Bier und Mineralwasser a Diskretion

Die Bons für das Nachtessen werden am Samstag in der  Kantine für CHF 35.- verkauft.  

 

Wir möchten möglichst vielen Aktiven die Gelegenheit zum Fahren geben. Deshalb müssen wir einige Regeln aufstellen und bitten Euch diese einzuhalten. Bitte alle 4 Gleise belegen, nicht genutzte Slots sind verloren Fahrgelegenheiten. Erfahren Dampfer können sich auch absprechen und Doppeltration fahren. Auf dem äussersten grossen Kreis könne erfahrene Dampfer die sich absprechen auch im Zweizugbetrieb fahren (Ausweichstelle bei der Kantine nutzen). Bitte auch dem Track-Master absprechen. So können wir mehr Fahrern die Gelegenheit zum Dampfen geben.

Regeln für alle Aktiven  die Dampfen:

  1. Nach der Begrüssung sofort im Fahrplan eintragen
  2. Bitte nur ein Slot pro Teilnehmer und Tag belegen
  3. Fahrplan fortlaufend auf allen 4 Gleisen belegen. (Sorry, es können nicht alle zur idealen Zeit auf den grossen Runden fahren) 
  4. Rechtzeitig wenn der vorangehende Slot läuft mit dem Track- Master die Zugauswahl absprechen
  5. Zur angegebenen Zeit mit angeheizter Lok bereit stehen
  6. Nur auf Anweisung des Track- Masters auf die Drehscheibe fahren 
  7. Beim Ein- und Ausfahren die Anweisung der Track- Masters strikte befolgen 
  8. So schnell wie möglich auf das gewählte Gleis einfahren, im Notfall schieben und Probleme erst beheben wenn der Zug komplett auf dem Fahrgleis ist.  Weichen freihalten!
  9. Kein Werkzeug usw. auf das Trasse und Gleis legen 
  10. Die Anheizstellen für die nächsten Fahrer freigeben 
  11. Nach der Fahrt stellen wir die Locks auf den ersten beiden Abstellgleisen zum Abkühlen und Abrüsten ab (nicht auf dem Anheizplatz)  

Liebe Grüsse Die EiWi’s

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)